Was ist eine Compliance-Struktur (Compliance-Programm, Compliance-Funktion)?

Im Bereich der Compliance-Strukturen gibt es keine goldenen Mittel. So viele Unternehmen es gibt, so unterschiedlich ausgestaltet werden auch die Compliance-Strukturen. Ein Compliance-System (Compliance-Programm) muss sich auf eine effektiven und effizienten Struktur stützen. Wünschenswert ist die Verankerung der Compliance-Struktur im bestehenden Unternehmensumfeld, wodurch viele Vorteile erzeugt werden, wie etwa:

  • Nutzung vorhandener Ressourcen
  • Herstellung der Transparenz und Vertrauenswürdigkeit
  • Optimierung der Prozesse
  • Steigerung der Effektivität und Effizienz
  • Erhöhung der Akzeptanz für das Compliance-System bei den Mitarbeitern

Das heutige Compliance-Portfolio bietet eine Menge unterschiedlicher Compliance-Maßnahmen an, die im Sinne einer maßgeschneiderten Compliance-Lösung mit Sinn und Verstand zusammengeführt und aufeinander abgestimmt werden müssen. Diese müssen in die Unternehmens-Struktur eingefügt werden. In struktureller Hinsicht wird im Zentrum eines Compliance-Programms der Compliance-Verantwortliche (in der Regel der Chief Compliance Officer, sog. CCO) stehen.

Eine gute Compliance (Compliance-Programm, Compliance-System) wird jedoch erst daran erkannt, dass sie sämtliche Unternehmensbereiche durchdringt. Compliance muss daher im Sinne der Awareness Building und durch Anwendung diverser Kommunikationsmethoden in sämtliche Unternehmensstrukturen implementiert werden, um auf diese Weise die geeignete Compliance-Kultur herzustellen. Die nebenstehende Übersicht verdeutlicht diesen Prozess.

Nur dann, wenn die Compliance-Risiken durch sämtliche Unternehmensstrukturen virtuell übertragen und in das Bewusstsein aller Mitarbeiter eindringen, kann von einer effektiven Compliance im Unternehmen gesprochen werden.

Ohne fundierte Kenntnisse über alle relevanten Compliance-Maßnahmen und ihre Verankerung in der Unternehmensstruktur (Compliance-Struktur) lässt sich kein gut funktionierendes Compliance-System/Compliance-Programm erstellen. Verlässliche Methoden und eine gründliche Ausbildung im Bereich der allgemeinen Compliance-Methoden werden somit über Erfolg oder Scheitern eines Compliance-Systems/Compliance-Programms in jedem Unternehmen entscheiden. Die Seminare der Compliance Academy reichen von Grundlagenschulungen bis hin zu Spezial- und Update-Seminaren, die einzelne Themenbereiche oder aktuelle Entwicklungen thematisieren. Der thematisch-modulare Aufbau der Seminare dient einer schnellen Orientierung und gewährleistet eine vollumfängliche Ausbildung auf höchstem Niveau, die durch die Kooperation mit der Europa Universität Viadrina besiegelt wird.